Speichermonitoring BW

 

Wissenschaftliches Evaluierungsprogramm zur Landesförderung „Netzdienliche PV-Batteriespeicher“ in Baden-Württemberg

Balkendiagramm Urheberrecht: ISEA Normierte Endkundensystempreise von Lithium-Ionen-Speichersystemen in Abhängigkeit von der nutzbaren Batteriekapazität

Das Projekt stellt das wissenschaftliche Monitoring zum landesweiten Förderprogramm für PV-Batteriespeicher „Netzdienliche PV-Speicher“ in Baden-Württemberg dar. Der Fokus des Monitorings liegt auf der Markt- und Technologieentwicklung der geförderten Speichersysteme.

Innerhalb des Projekts wird die Marktentwicklung von PV-Batteriespeichern in Baden-Württemberg und die Wirkung des Förderprogramms erfasst. Dazu wurde zunächst eine Webseite entwickelt. Diese dient einerseits als Informationsportal für PV-Batteriespeicher und andererseits als verpflichtende Registrierungsplattform für die Käufer geförderter Speichersysteme. Die innerhalb der Registrierung erfassten Stammdaten werden dafür genutzt, die zeitliche Entwicklung gängiger Marktkonfigurationen, PV-, Speicher- und Installationspreise sowie die räumliche Verteilung der Speichersysteme in Baden-Württemberg aufzuzeigen. Durch den Vergleich mit dem deutschen Gesamtmarkt können anschließend die Auswirkungen des Förderprogramms auf die Marktentwicklung in Baden-Württemberg evaluiert werden.

Fördergeber: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg (UM)